Hymen

Das Hymen, auch Jungfernhäutchen genannt, ist ein Hautfalte vor dem Scheideneingang, welches beim ersten Geschlechtsverkehr einreißt, und dabei leicht blutet.

In vielen Kulturen muß die Frau als Jungfrau in die Ehe gehen, und das Jungfernhäutchen dient als "Beweis der Unschuld". Es ist mittlerweile medizinisch Möglich, ein bereits eingerissenes Jungfernhäutchen wieder in den intekten Zustand zu versetzen.

Das Hymen kann aber auch beim Sport oder anderen Bewegungen einreißen.


 

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange

[ Impressum / Datenschutz | Kontaktmarkt | Werbung ]