Beschneidung

Die Beschneidung ist ein Brauch bei vielen Völkern, wobei man zwei Fälle hat:

  • Zirkumzision: Hierbei wird bei Männern (auch Babys) die Penisvorhaut entfernt. Dies wird noch reltiv häufug praktiziert, z.T sogar aus gesundheitlichen Grümnden.
  • Infibulation: Dies ist die Beschneidung der weiblichen Geschlechtsorgane, was oftmals einer Verstümmelung gleichkommt.

 

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange

[ Impressum / Datenschutz | Kontaktmarkt | Werbung ]